Wesen und Charakter Bordeaux Dogge

Wesen und Charakter der Bordeaux Dogge.Die Bordeaux Dogge ist eine der großen Hunderassen bei der die imposante Erscheinung nicht immer mit ihrem Wesen und Charakter in Übereinstimmung steht. Zum Temperament der Bordeaux Dogge gehört zweifelsohne Mut und Entschlossenheit. Dennoch sind diese Hunde äußerst sensibel und können nicht nur mit Hingebungsvoll sondern auch mit Loyal und kameradschaftlich gut beschrieben werden. Im Regelfall ist das Wesen einer Bordeaux Dogge zudem ausgeglichen.

So sensibel und loyal diese großen Hunde von ihrem Wesen und Charakter her auch sind, sie können zugleich eben auch tapfer sein und durchaus energisch.

Gut sozialisierte Bordeaux Dogge hat angenehmes Wesen

Eine gute sozialisierte Dogge dieser Art kann man durchaus als gutmütig und verschmust, aber dabei äußerst wachsam beschreiben. Und so erfreut sich die Dogue de Bordeaux auch als Familienhund große Beliebtheit. Denn wer diese Hunderasse kennt und schätzt weiß, dass man ihr mutiges und selbstsicheres Auftreten eben nicht mit gefährlich oder unberechenbar gleichsetzen darf. Dazu passt auch, dass die Bordeauxdogge eine sehr hohe Reizschwelle hat und ihr Jagdtriebe eher schwach ausgeprägt ist. Bis ein Hund dieser Rasse aus der Ruhe gebracht werden kann, dauert es doch.

Zudem ist die Bordeaux Dogge sehr intelligent. Und das merkt man, denn der Hund denkt durchaus erst nach ehe er handelt. Das kann ziemlich nervenaufreibend sein, wenn man mit einem wohlerzogenen Hund glänzen möchte, der sofort jedes Kommando umsetzt, denn das Überdenken gilt eben auch für diese Kommandos. Es kann also durchaus etwas dauern, bis die Bordeaux Dogge umsetzt, was man von ihr möchte.

Erziehung erfordert Geduld und Ausdauer

So lieb und gutmütig die Bordeaux Dogge ist, so sollte man sich durch diese Charaktereigenschaften nicht verleiten lassen, die Erziehung schleifen zu lassen. Denn auch wenn dieser Hund eine niedrige Reizschwelle hat, setzt er sich in Bewegung, dann hat man dem Gewicht und der Kraft wenig entgegenzusetzen. Da wäre es doch von Vorteil, wenn man bei der Erziehung entsprechend konsequent auf bestimmte Verhaltensregeln bestanden hat.

Charakter der Bordeaux Dogge  – Loyal und Ergeben

Vom Charakter her ist die Bordeaux Dogge nicht nur loyal, sie ist ihrer Familie gegenüber absolut treu ergeben. Zur Familie können dazu durchaus auch Kinder gehören. Überhaupt kommt der Hund, der ein sensibles Gespür für Zwischentöne hat, mit Kindern gut aus und liebt diese sogar.

Nicht unterschätzen sollte man aber, dass diese Loyalität auch bedeutet, dass die Bordeaux Dogge ihre Familie auch verteidigen will, wenn es hart auf hart kommt.